Bundesverdienstkreuz am Bande für Professor Dr. Horst Kopp | Bundesverdienstkreuz am Bande für Professor Dr. Horst Kopp – Institut für Geographie

Knoblauchsland Knoblauchsland

Bundesverdienstkreuz am Bande für Professor Dr. Horst Kopp

Innenminister Joachim Herrmann hat am 5. April 2017 das Bundesverdienstkreuz am Bande an Prof. Dr. Horst Kopp ausgehändigt © Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Innenminister Joachim Herrmann hat am 5. April 2017 das Bundesverdienstkreuz am Bande an Prof. Dr. Horst Kopp ausgehändigt
© Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr

Am 5. April hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann das Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an Prof. Dr. Horst Kopp ausgehändigt.

Mit seinen Ordensverleihungen möchte der Bundespräsident die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf hervorragende Leistungen lenken, denen er für unser Gemeinwesen besondere Bedeutung beimisst. Der Verdienstorden wird an in- und ausländische Bürgerinnen und Bürger für politische, wirtschaftlich-soziale und geistige Leistungen verliehen sowie darüber hinaus für alle besonderen Verdienste um die Bundesrepublik Deutschland, wie zum Beispiel im sozialen und ka­ri­ta­tiven Bereich.

Prof. Kopp engagiert sich bereits über Jahrzehnte hinweg in vielfältiger Weise und mit großem persönlichen Einsatz um die Belange von Wissenschaft und Völkerverständigung. Dafür verdient er besonderen Dank. Das Verdienstkreuz am Band der Bundesrepublik Deutschland ist ein solches Zeichen des Dankes und der Anerkennung seiner Leistungen.

Den kompletten Text zur Ehrung finden Sie unter
http://www.stmi.bayern.de/med/aktuell/archiv/2017/20170405bundesverdienstkreuz/