Exkursionsvortrag Ecuador und Galapagos Inseln – 27.06.2017 | Exkursionsvortrag Ecuador und Galapagos Inseln – 27.06.2017 – Institut für Geographie
Spanien - Roa Spanien - Roa

Exkursionsvortrag Ecuador und Galapagos Inseln – 27.06.2017

Von 5 m unter bis 5100 m über dem Meeresspiegel – mehr Höhenunterschied auf einer geographischen Exkursion ist selten. Doch Vielfalt kennt in Ecuador keine Grenzen:
Die Reise der Gruppe aus 23 Studierenden und 2 Dozenten verlief vom Páramo zum tropischen Regenwald, von der „Vulkanallee“ in den exk-vortr_ecuador_glapagos_foto1ecuadorianischen Anden zum Hotspot-Vulkanismus der Galapagosinseln, von den Quechuas zu den Shuar, von den Vicuñas zu den Galapagos-Riesenschildkröten – 24 Tage auf den Spuren Darwins, Humboldts und von de la Condamine.
Die Exkursionsgruppe verspricht beeindruckende Bilder sowie Einblicke in Biodiversität, kulturelle Vielfalt und Tradition, Landnutzungskonflikte & das koloniale Erbe des Landes. Die aktuelle politische, wirtschaftliche und soziale Situation stehen ebenso im Fokus.

Besucht mit uns das Land, dessen Name sich von der geographischen Breite ableiten lässt!

WANN? Dienstag 27.6.2017, 19.30 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr) Hörsaal C Kochstraße 4

Für landestypische Speisen und Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.