Interdisziplinärer Workshop „Das Ende der Theorie? Big Data in der Forschungspraxis“ – 10.-11.10.2017

When:
10. Oktober 2017 @ 16:30 – 11. Oktober 2017 @ 17:30
2017-10-10T16:30:00+02:00
2017-10-11T17:30:00+02:00
Where:
Orangerie
Schloßplatz 1
91054 Erlangen
Deutschland

Vom 10.-11. Oktober findet in der Erlanger Orangerie ein Workshop organisiert vom Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen (ZiWiS) mit Beiträgen aus der Physischen (Hochreuther/Fürst) und Kultur-Geographie (Glasze/Dammann) statt.

  • 13:15-14:15
    Georg Glasze und Finn Dammann: Datenarmut im Zeitalter von „Big Data“? Oder: welche Rolle können Datenzentren an Universitäten für Lehre und Forschung der Sozialwissenschaften spielen?
    Raum
    14:15-15:15
    Philip Hochreuther und Johannes Fürst: Herausforderungen im Umgang mit räumlichen Daten

Alle Informationen finden Sie unter

https://www.ziwis.fau.de/2017/09/05/interdisziplinaerer-workshop-das-ende-der-theorie-big-data-in-der-forschungspraxis/