Neues Vortragsprogramm der Fränkischen Geographischen Gesellschaft im Frühjahr/Sommer 2018

When:
12. Dezember 2017 @ 10:19 – 1. Mai 2018 @ 23:45
2017-12-12T10:19:00+01:00
2018-05-01T23:45:00+02:00
Contact:
Sabine Donner
Foto: Frauke Kraas, Yangon alt-neu Downtown

Foto: Frauke Kraas, Yangon alt-neu Downtown

Themenschwerpunkt Frühjahr/Sommer 2018:
Städtische Zukunft“ – Moderation: Prof. Dr. Tobias Chilla

Vortragsprogramm der Fränkischen Geographischen Gesellschaft (in Kooperation mit dem Institut für Geographie der FAU und der Volkshochschule Erlangen).

Der Drang in die Stadt ist allgegenwärtig: Metropolisierung und Verstädterung sind dominante Trends, die in sehr unterschiedlichen Facetten und räumlichen Kontexten diskutiert werden – ob im globalen Süden, in Bayern oder als Prinzip räumlicher Entwicklung, die Debatte ist sehr vielschichtig. Die Fränkische Geographische Gesellschaft freut sich auf sehr renommierte Redner, die wichtige Facetten der Debatte herausstellen.

Für den Eröffnungsvortrag konnten wir Dr. Anne Vogelpohl aus Hamburg gewinnen. Sie wird am Montag, den 23. April 2018 über die Schattenseiten (rein) unternehmerisch orientierter Stadtpolitiken sprechen.

Foto: Anne Vogelpohl

Foto: Anne Vogelpohl

23. April 2018 – Eröffnungsvortrag
Wettbewerb, Sparen und Wachstum: Die unternehmerische Stadt und ihre Probleme
Dr. Anne Vogelpohl  (Universität Hamburg)

Flyer Gesamtprogramm zum Download als pdf-Datei.

Alle Vorträge der Reihe und das Praxisforum finden statt:
Ort: Hörsaal C, Kochstr. 4, Eingang Hindenburgstraße (Anfahrtsbeschreibung)
Zeit: jeweils Montag 18.30-20.00

Eintritt: € 3,- (Studierende € 1,50; FGG-Mitglieder frei)

Lesecafé
Das „geographische Café“ ist eine neue Veranstaltungsform in Kooperation der Fränkischen Geographischen Gesellschaft mit der Volkshochschule Erlangen und dem Institut für Geographie der FAU, die von den „Cafés Géographiques“ in Frankreich inspiriert ist. In der angenehmen Atmosphäre des Lesecafés in Erlangen können dabei Impulse von Geographinnen und Geographen aus Wissenschaft und Praxis diskutiert werden.
Ort: Lesecafé der Volkshochschule Erlangen, Haupstraße 55 (Altstadtmarktpassage)
Zeit: jeweils Mittwoch 18.30-20.30
Eintritt frei – Spenden erwünscht