BayIntAn | BayIntAn – Institut für Geographie
USA - Grand Tetons USA - Grand Tetons

BayIntAn

BayIntAn – Reconstruction of climate at Glaciar Perito Moreno

Funding period: 2014

Klimarekonstruktion am Perito Moreno Gletscher in Patagonien auf Basis von dendro-ökologischen Untersuchungen, meteorologischen Messungen und Fernerkundung
Die Messung verschiedener dendroökologischer Parameter wie Jahrringbreiten, Holzdichte und die Analyse der zeitlichen Variabilität der stabilen Isotope ermöglicht es Rückschlüsse auf vergangene Klimabedingungen zu ziehen, bevor irgendwelche Klimamessungen in der Region gemacht wurden (wir erwarten Aufzeichnungslängen von etwa 200 Jahren). Die dendrochronologischen Zeitreihen werden mit meteorologischen Daten einer automatischen Wetterstation am Südrand des Glaciar Perito Moreno kalibriert, die seit fast zwei Jahrzehnten kontinuierlich aufzeichnet. Dies ermöglicht es, eine Beziehung zwischen den in Baumringen gespeicherten Umweltvariablen und dem lokalen Klima herzustellen. Das ermittelte Klimasignal wird mit dem Gletscherverhalten und der Sensibilität des Gletschers gegenüber klimatischen Veränderungen verknüpft.
Der Perito Moreno ist der einzige Gletscher im Nationalpark Los Glaciares mit fast 2 Jahrzehnten ununterbrochenen meteorologischen Messdaten und einer einzigartigen Lage, um die Jahrringmessungen mit in-situ meteorologischen Beobachtungen zu kalibrieren. Die Baumarten der Gattung Nothofagus oberhalb der rezenten Lateralmoräne garantieren eine sehr starke Verbindung zwischen lokalem Klima und den Baumring Informationen sowie eine lange zeitliche Aufzeichnung. Anschließend an den Standort am Perito Moreno wird entlang des klimatischen Transekts, von feuchteren in trockenere Bedingungen, beprobt – die Standorte innerhalb des Nationalparks repräsentieren feuchte Bedingungen, während die Standorte außerhalb des Parks (nach Osten) trockenere Bedingungen aufweisen.

 

In Kooperation mit Pedro Skvarca, Glaciarium, El Calafate, Argentinien).

 

Anschubfinanzierung des Bayerischen Förderprogramms zur Anbahnung internationaler Forschungskooperationen (BayIntAn), 2014.

 

Gefördert durch:
BAYLAT (Bayerische Hochschulzentrum für Lateinamerika)
BayFor (Bayerische Forschungsallianz)
BayIntAn (Bayerisches Förderprogramm zur Anbahnung internationaler Forschungskooperationen)

 

Projektbeteiligte/ Project team

Björn Saß, Jussi Grießinger, Matthias Braun

 

Blick auf Gletscherfront Perito Moreno/Brazo Rico, 2010 (Foto: Björn Saß)

Blick auf Gletscherfront Perito Moreno/Brazo Rico, März 2010 (Foto: Björn Saß)