Kalender | Kalender – Institut für Geographie

Südnorwegen Südnorwegen

Kalender

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
Eröffnung der Posterausstellung zum Großen Geländeseminar Tansania
Eröffnung der Posterausstellung zum Großen Geländeseminar Tansania @ 3. OG Treppenhaus 1
Okt 18 2017 – Feb 8 2018 all-day
Vom 8.-23. Februar 2017 begaben sich 14 Geographie-Studierende auf das von Prof. Fred Krüger und Dr. Alexandra Titz geleitete „Großen Geländeseminar Tansania“. Im Mittelpunkt standen Themen wie die Stadtentwicklung Dar es Salaams, Existenz- und Ernährungssicherung in urbanen und peri-urbanen Räumen sowie aktuelle gesellschaftliche, politische, ökonomische und ökologische Dynamiken. Ihre vor Ort gewonnenen Eindrücke haben die...
2
3
4
5
6
7
8
Institutskolloquium PG – 08.11.2017 12:15
Institutskolloquium PG – 08.11.2017 @ Hörsaal C - Eingang Hindenburgstr.
Nov 8 @ 12:15 – 13:45
Mittwoch, 8. November 2017, 12.15 Uhr im Institutskolloquium Physische Geographie Lukas Langhamer (Univ. Innsbruck) Feuchtigkeitsquellen des süd-patagonischen Inlandeises Das südpatagonische Eisfeld ist das größte temperierte Eisfeld der südlichen Hemisphäre und eine der regenreichsten Regionen unserer Erde. Aufgrund der schweren Zugänglichkeit und wenigen Wetterstationen ist bisher kaum etwas über den Wasserdampftransport in den Süd-Anden bekannt. Mit...
Geographen-Stammtisch Nürnberg – 08.11.2017 19:00
Geographen-Stammtisch Nürnberg – 08.11.2017 @ Restauration Kopernikus (Krakauer Turm), 1. OG
Nov 8 @ 19:00 – 21:00
Eine gute Gelegenheit, ein wenig „Vitamin B“ aufzufrischen und neue Kontakte zu Geographen in der Region zu knüpfen bietet unser regelmäßiger Stammtisch für alle berufstätigen Geographen, Geographen in der Orientierungsphase und Studierende, die Interesse an einem ungezwungenen Austausch bei ein oder vielleicht auch zwei Bier haben! Reserviert ist wie immer auf „Geographie“. **************** Wo? Jeden...
9
10
11
12
13
Anmeldung & Platzvergabe – Lehrveranstaltungen Sommersemester 2018 10:33
Anmeldung & Platzvergabe – Lehrveranstaltungen Sommersemester 2018
Nov 13 @ 10:33 – Dez 17 @ 23:45
Das komplette Lehrveranstaltungsangebot für das Wintersemester 2017/18 finden Sie ab ca. Ende Mai im UnivIS. Für BA 1-Fach – BA 2-Fach – BSc – Lehramt Geographie (Haupt)Seminare Spezielle Methoden Kleine/Große Geländeseminare Didaktikveranstaltungen für Lehramt Geographie Gymnasium und Lehramt Realschule Für MA/MSc Externe Expertise Vertiefte Methodik Große Geländeseminare Hauptseminare MSc Lehrforschung MSc Die verbindliche Anmeldung ist...
14
15
Institutskolloquium KG – 15.11.2017 12:15
Institutskolloquium KG – 15.11.2017 @ Hörsaal C - Eingang Hindenburgstr.
Nov 15 @ 12:15 – Nov 25 @ 12:30
Mittwoch, 15. November 2017, 12.15 Uhr im Institutskolloquium Kulturgeographie Dr. Romy Hofmann & Prof. Dr. J. C. Schubert (Lehrstuhl für Didaktik, FAU Erlangen-Nürnberg) Geographische als Teil Kultureller Bildung. Überlegungen zum Beitrag von Geographieunterricht zur kulturellen Teilhabe an Gesellschaft unter der Perspektive von Emotionen „Kulturelle Bildung“ erfährt in aktuellen Diskussionen (bildungs-)politische und rhetorische Konjunktur, gleichzeitig werden...
Das „geographische Café“ – 15.11.2017 18:30
Das „geographische Café“ – 15.11.2017 @ Lesecafé der VHS Erlangen (Altstadtmarktpassage)
Nov 15 @ 18:30 – 20:00
Das „geographische Café“ ist eine neue Veranstaltungsform in Kooperation der Fränkischen Geographischen Gesellschaft mit der Volkshochschule Erlangen und dem Institut für Geographie der FAU, die von den „Cafés Géographiques“ in Frankreich inspiriert ist. In der angenehmen Atmosphäre des Lesecafés in Erlangen können dabei Impulse von Geographinnen und Geographen aus Wissenschaft und Praxis diskutiert werden. Angelehnt...
16
17
18
19
20
Prüfungsanmeldung auf „Mein Campus“ – 20.11.-08.12.2017 00:01
Prüfungsanmeldung auf „Mein Campus“ – 20.11.-08.12.2017
Nov 20 @ 00:01 – Dez 8 @ 12:00
Im Zeitraum vom 20.11.-08.12. um 12 Uhr können Sie sich für die Prüfungen des Wintersemesters 2017/18 anmelden. Beachten Sie dazu bitte die wichtigen Hinweise im verknüpften PDF.    
21
22
Institutskolloquium KG & PG: 22.11.2017 12:15
Institutskolloquium KG & PG: 22.11.2017 @ Hörsaal C - Eingang Hindenburgstr.
Nov 22 @ 12:15 – 13:45
Mittwoch, 22. November 2017, 12.15 Uhr im Institutskolloquium Kultur- und Physische Geographie Prof. Sosten Chiotha (LEAD Southern and Eastern Africa, Malawi) Building social and ecological resilience to climate change in the Lake Chilwa basin, Malawi Lake Chilwa Basin Climate Change Adaptation Programme (LCBCCAP) set out from 2010 to 2016 to secure the livelihoods of 1.5...
23
24
25
26
27
FGG-Vortrag: Europa – quo vadis? – 27.11.2017 18:30
FGG-Vortrag: Europa – quo vadis? – 27.11.2017 @ Hörsaal C - Eingang Hindenburgstr.
Nov 27 @ 18:30 – 19:30
Montag, 27. November 2017 18.30 Uhr im Hörsaal C FGG Vortrag Dr. Franziska Sielker (FAU Erlangen-Nürnberg/Cambridge University) Europa – quo vadis? Das katalanische Votum für Unabhängigkeit, die zunehmende Repräsentation von nationalistischen Parteien in Europas Parlamenten und nicht zuletzt das Brexit-Votum des Vereinigten Königreichs sind Beispiele für die fundamentalen politischen Dynamiken vor deren Hintergrund sich die...
28
29
Institutskolloquium PG – 29.11.2017 12:15
Institutskolloquium PG – 29.11.2017 @ Hörsaal C - Eingang Hindenburgstr.
Nov 29 @ 12:15 – 13:45
Mittwoch, 29. November 2017, 12.15 Uhr im Institutskolloquium Physische Geographie  Thomas Schmid  (CIEMAT, Madrid) Detecting the overexploitation of soils in the Mediterranean environment using a hyperspectral remote sensing approach Cultivation and land use practices have a long history within the Mediterranean region exploiting soils as a natural resource. Soils are an essential factor contributing to...
30
Lehrveranstaltungen & Kursbuchung SoSe 2018
Lehrveranstaltungen & Kursbuchung SoSe 2018
Nov 30 all-day
Ab Ende November 2017 können Sie in UnivIS das Lehrveranstaltungsangebot der Geographie für das SoSe 2018 einsehen. Die verbindliche Anmeldung über geokurs ist vom 4.-15. Dezember 2017 möglich. Nähere Informationen erfolgen rechtzeitig über die Homepage des Instituts für Geographie.