Andrés Gerique | Andrés Gerique – Institut für Geographie

Äthiopien - Semien Äthiopien - Semien
Andrés Gerique

Dr. Andrés Gerique

, ,

Institut für Geographie
Wetterkreuz 15
D-91058 Erlangen

Raum: 02.221


ed.ua1479827191f@lef1479827191piz-e1479827191uqire1479827191g.ser1479827191dna1479827191
Tel: +49 (0)9131 85-22727
Fax: +49 (0)9131 8522013

Sprechstunde: Donnerstag, 14.00 - 16.00 Uhr. Am 1.12.16 fällt die Sprechstunde aus. Ersatztermin am 30.11.16, 14:00 - 16:00 Uhr
Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit: Nur nach Vereinbarung

Forschungsgebiete: , , ,

Forschungsinteressen: Biodiversitätsschutz und Großschutzgebiete, Honorierung von Ökosystemleistungen, Naturtourismus, Natürliche Ressourcen und Konflikte, Angewandte Ethnobotanik



| Publikationen | Forschung | Lehre | Abschlussarbeiten | Weiteres

Publikationen

2016

  • Gerique, A. & Knode, N. (2016): Naturbanisierung: Ein Ansatz zur Untersuchung der Wechselbeziehungen zwischen Nationalparks und Tourismus im ländlichen Raum. In: Mayer, M. & Job, H. (2016): Naturtourismus – Chancen und Herausforderungen. Studien zur Freitzeit- und Tourimusforschung Band 12. Verlag MetaGIS-Systems, Mannheim. pp. 151-156

2015

  • Curatola Fernández , G.F. , Obermeier, W.A., Gerique, A., López Sandoval, M.F., Lehnert , L.W., Thies, B., Bendix, J. (2015): Land Cover Change in the Andes of Southern Ecuador—Patterns and Drivers. In: Remote Sens. 2015, 7(3), pp. 2509-2542; doi:10.3390/rs70302509 (download)

2014

  • Knoke, T., Bendix , J., Pohle , P., Hamer , U., Hildebrandt , P., Roos , K., Gerique , A., López Sandoval, M.F., Breuer, L., Tischer, A., Silva, B., Calvas, B., Aguirre, N., Castro, L.M., Windhorst, D., Weber , M., Stimm, B.A., Günter, S., Palomeque , X., Mora, J., Mosandl , R., Beck, E. (2014): Afforestation or intense pasturing improve the ecological and economic value of abandoned tropical farmlands. In: Nature Communications 5, Article number: 5612. doi:10.1038/ncomms6612 (download)

2013

  • Kottke, I., Setaro, S., Haug, I., Herrera, P., Cruz D., Fries, A., Gawlik, J., Homeier, J., Werner, F., Gerique, A., Suárez, J.P. (2013): Mycorrhiza networks promote biodiversity and stabilize the tropical mountain rain forest ecosystem – perspectives for understanding complex communities. In: Beck, E., Bräuning, A., Makeschin, F., Mosandl, R., Scheu, S., Wilcke, W. Ecosystem Services, Biodiversity and Environmental Change in a Tropical Mountain Ecosystem of South Ecuador. Ecological Studies. Springer, Berlin Heidelberg, pp. 187-204
  • Pohle, P., Gerique, A., López, M.F., Spohner, R. (2013): Current Provisioning Ecosystem Services for the Local Population: Landscape Transformation, Food Production, and Plant Use. In: Beck, E., Bräuning, A., Makeschin, F., Mosandl, R., Scheu, S., Wilcke, W. Ecosystem Services, Biodiversity and Environmental Change in a Tropical Mountain Ecosystem of South Eduador. Ecological Studies. Springer, Berlin Heidelberg, pp. 219-234
  • Rodríguez, F., Bräuning, A., Gerique, A., Behling, H., Volland, F., (2013): Current Cultural Services: Landscape History. In: Beck, E., Bräuning, A., Makeschin, F., Mosandl, R., Scheu, S., Wilcke, W. Ecosystem Services, Biodiversity and Environmental Change in a Tropical Mountain Ecosystem of South Ecuador. Ecological Studies. Springer, Berlin Heidelberg, pp. 53-66
  • Roos, K, Bendix, J., Curatola, G, Gawlik, J, Gerique, A., Hamer, U., Hildebrandt, P., Knoke, T., Meyer, H., Pohle, P., Potthast, K., Thies, B., Tischer, A., Beck, E. (2013): Current Provisioning Services: Pasture Development and Use, Weeds (Bracken) and Management. In: Beck, E., Bräuning, A., Makeschin, F., Mosandl, R., Scheu, S., Wilcke, W. Ecosystem Services, Biodiversity and Environmental Change in a Tropical Mountain Ecosystem of South Ecuador. Ecological Studies. Springer, Berlin Heidelberg, pp. 205-218
  • Weber, M., Stimm, B., López, M.F., Gerique, A., Pohle, P., Hildebrandt, P., Knoke, T., Palomeque, X., Günter, S., Aguirre, N., Kübler, D. (2013): Current provisioning services: Conservation, Management of natural Forests and Reforestation of Pastures. In: Beck, E., Bräuning, A., Makeschin, F., Mosandl, R., Scheu, S., Wilcke, W. Ecosystem Services, Biodiversity and Environmental Change in a Tropical Mountain Ecosystem of South Ecuador. Ecological Studies. Springer, Berlin Heidelberg, pp. 171-186

2012

  • Gerique, A. (2012): Biodiversity as a Resource: Plant Use, Land Use, and Nature Conservation in Shuar, Saraguro, and Mestizo Communities in South-Eastern Ecuador. In: Ponman B.E. & Bussmann R.W. (eds.): Medicinal Plants and the Legacy of Richard E. Schultes – Proceedings of the Botany 2011 Symposium Honoring Dr. Richard E. Schultes. Trujillo (James A. Duke Excellence in Botanical Literature Award 2012), pp. 73-88
  • Gerique, A. (2012): Plant use, land use, and conservation. TMF Newsletter of the DFG Research Unit 816. Issue 16. March 2012. Laboratory for Climatology and Remote Sensing (LCRS), University of Marburg, pp. 8-9
  • Pohle, P. Gerique, A., López, M.F., Buitrón, V. (2012): The Shuar’s Traditional Resource-Use System under Threat: Colonization Pressure in the Alto Nangaritza. In: TMF Newsletter of the DFG ResearchUnit 816. Issue 17. September 2012. Laboratory for Climatology and Remote Sensing (LCRS), University of Marburg, pp. 22-23
  • Pohle, P. López, M.F., Gerique, A. (2012): Farmers’ Preferences of Proposed Land Use Options. In: TMF Newsletter of the DFG Research Unit 816. Issue 18. November 2012. Laboratory for Climatology and Remote Sensing (LCRS), University of Marburg, pp. 8-9

2011

  • Gerique, A. (2011): Biodiversity as a Resource: Plant Use and Land Use among the Shuar, Saraguros, and Mestizos in Tropical Rainforest Areas of Southern Ecuador. Dissertation. Institute of Geography, University of Erlangen-Nuremberg (download)

2010

  • Pohle, P., Gerique, A., Park. M., López Sandoval, M.F. (2010): Human ecological dimensions in sustainable utilization and conservation of tropical mountain forests under global change in southern Ecuador. In: Tscharntke, T., Leuschner, C., Veldkamp, E., Faust, H. Guhardja, E., Bidin, A. (eds.): Tropical rainforests and agroforests under global change. Springer. Berlin, pp. 477-503

2009

  • Gerique, A. (2009): Las plantas medicinales y su uso en el sur del Ecuador. In: Miriam Buitrón (ISP-PUCE) & Martha Rodríguez (OPS/OMS) (eds.): Miradas desde la geografía,arquitectura, territorio hacia la salud pública. Instituto de Salud Pública de la Facultad de Medicina de la PUCE y la Organización Panamericana de la Salud OPS/OMS, Quito, pp. 89-99
  • Knoke, T., Weber, M., Barkmann, J., Pohle, P., Calvas, B., Medina, C., Aguirre, N., Günter, S., Stimm, B., Mosandl, R., von Walter, F., Maza, B., Gerique, A. (2009): Effectiveness and distributional impacts of payments for reduced carbon emissions from deforestation. Erdkunde 63 (4), pp. 365-384

2008

  • Pohle, P. & Gerique, A. (2008): Sustainable and Non Sustainable Use of Natural Resources by Indigenous and Local Communities. In: Beck, E., Bendix, J., Kottke, I., Makeschin, F., Mosandl, R. (eds.): Gradients in a Tropical Mountain Ecosystem of Ecuador. Springer Verlag, Berlin Heidelberg, pp. 331-345
  • Gerique, A. & Veintimilla, D. (2008): Useful Plants and Weeds in Shuar, Saraguro and Mestizo Communities. Checklist. In: Ecotropical Monographs. Nr. 4 Society for Tropical Ecology, Germany, pp. 237-256

2006

  • Gerique, A. (2006): An introduction to ethnoecology and ethnobotany, theory and methods. Lecture Notes. Integrative assessment and planning methods for sustainable agroforestry in humid and semiarid regions. Advanced Scientific Training – Loja, Ecuador
  • Pohle P. & Gerique, A. (2006): Traditional Ecological Knowledge and Biodiversity Management in the Andes of Southern Ecuador. Geographica Helvetica, Swiss Journal of Geography. 4-2006, pp. 275-285 (download)

2003

  • Haffner, W., Benachib, H., Brock, C., Gerique, A., Merl, K., Morkel, S., Park, M., Pohle, P., Titz, A., Werning, K. (2003): Sustainable Livelihood in Southern Mustang District. In: Translating Development. The case of Nepal. Domroes, M. (ed.) Social Science Press, New Dehli, pp. 282-312

Forschung

Arbeitsschwepunkte

  • Umweltschutz und die Nutzung von Biodiversität und der natürlichen Ressourcen in Zeiten des globalen Wandels
  • Neue Instrumente für den Umwelt- und Naturschutz und die Entwicklung des ländlichen Raums
  • Ethnoökologie, Angewandte Ethnobotanik, indigene Völker und Biodiversität
  • Umweltkonflikte und Globaler Wandel, in Zusammenarbeit mit dem Institut für Verhandlungsprozesse Zürich

Laufende Projekte

  • „Klimaschutz durch Waldschutz? Eine kritische Betrachtung von REDD+ Initiativen am Beispiel von Socio Bosque in Ecuador“ Laufzeit: 2016, Förderung: Dr. Hertha und Helmut Schmauser-Stiftung

Abgeschlossene Projekte

  • Crisis! What Crisis? – Europe! What Europe? (zusammen mit Stefan Kordel und Tobias Weidinger). Laufzeit: 2013, Förderung: DAAD Programm Hochschuldialog Südeuropa
  • Human ecological parameters in the Biosphere Reserve Podocarpus – El Cóndor Forschungsprojekt im Rahmen der DFG-Forschergruppe (FOR 816) Biodiversity and Sustainable Management of aMegadiverse Mountain Ecosystem in South Ecuador. Antrag: P. Pohle, J. Hidalgo, Mitarbeiter: A. Gerique, M.F. López Sandoval, Laufzeit: 2010 – 2012, Förderung: DFG
  • Human ecological dimensions in sustainable utilization and conservation of tropical mountain forests. Forschungsprojekt im Rahmen der DFG Forschergruppe (FOR 816): Biodiversity and Sustainable Management of a Megadiverse Mountain Ecosystem in South Ecuador Antrag: P. Pohle, Mitarbeiter: A. Gerique, M.F. López Sandoval. Laufzeit: 2007 – 2009, Förderung: DFG
  • Ethnoökologische Untersuchungen in den tropischen Bergwaldregionen Südecuadors – ein Beitrag zum Erhalt und zur nachhaltigen Nutzung von BiodiversitätFortsetzungsprojekt im Rahmen der DFG-Forschergruppe „Funktionalität in einem tropischen Bergregenwald Südecuadors“ (FOR 402/2). Antrag: P. Pohle, Mitarbeiter: A. Gerique, A. Tutillo Vallejo, E. Tapia. Laufzeit: 2006 – 2007, Förderung: DFG
  • Pflanzenkenntnisse und Pflanzennutzung bei den Shuar, Saraguro und ‚Colonos‘ in den tropischen Bergwaldregionen Südecuadors“. Forschungsprojekt im Rahmen der DFG-Forschergruppe FOR 402 „Funktionalität in einem tropischen Bergregenwald Südecuadors – Diversität, dynamische Prozesse und Nutzungspotenziale unter ökosystemaren Gesichtspunkten“. Antrag: P. Pohle, Mitarbeiter: A. Gerique, A. Tutillo Vallejo, E. Tapia. Laufzeit: 2003 – 2005, Förderung: DFG, BMZ

Lehre

Alle Lehrveranstaltungen von Dr. Andrés Gerique finden Sie im Informationssystem der Friedrich-Alexander-Univesität Erlangen-Nürnberg – UnivIS.Informationssystem der Friedrich-Alexander-Univesität Erlangen-Nürnberg - UnivIS.

Abschlussarbeiten

2011

„Sea Grabbing – Der Norden fischt den Süden leer“, Bachelorarbeit vorgelegt von Dominika Hudi

2014

„Es bien complicado – Potenzial und Problematik des Ökotourismus in Südecuador“, Masterarbeit vorgelegt von Anna Neubauer

„Endspurt der Millenniums-Entwicklungsziele“, Zulassungsarbeit vorgelegt von Janna Thies

2015

„Die Etablierung der Kokainindustrie und ihre ökologischen, sozialen und ökonomischen Effekte in Bolivien, Kolumbien und Peru mit Ausblick auf alternative Entwicklungskonzepte“, Bachelorarbeit vorgelegt von Sarah von Poblocki

„Privatisierung von Trinkwasser in Lateinamerika: Fortschritt oder Motor für Ungleichheit?“, Bachelorarbeit vorgelegt von Mark Nigl

„Die Wirkung der Medien am Beispiel des Yasuní Nationalparks in Ecuador: Berichterstattung oder Manipulation?“, Bachelorarbeit vorgelegt von Leonie Fößel

„Fairtrade-Town Nürnberg: Sein oder Schein?“, Bachelorarbeit vorgelegt von Jasmin Schwarz

„Die Auswirkungen des „Bilbao“- und des „Barcelona-Effekts“ auf die Stadtentwicklung in Valencia“, Bachelorarbeit vorgelegt von Philipp Rödel

„Die Wertschöpfungskette von Palmöl. Eine politisch-ökologische Analyse“, Bachelorarbeit vorgelegt von Sabrina Keßler

„Der deutsch-tschechische Grenzraum. Schengener-Abkommen: Blütezeit des Methamphetaminhandels?“, Bachelorarbeit vorgelegt von Michaela Weber

„Solidarische Landwirtschaft in der Metropolregion Nürnberg – Potentiale und Hemmnisse“, Bachelorarbeit vorgelegt von Roman Bahr

2016

„Eine Analyse der anthropogenen Einflüsse auf die globale Veränderung der Ozeane“, Bachelorarbeit vorgelegt von Cathrin Wiedemann

„Großschutzgebiete im Süden Afrikas: Erfüllen sie noch ihren ursprünglich angedachten Zweck?“, Bachelorarbeit vorgelegt von Götz Mahdi

„Entomophagie als Zukunftstrend? Können Insekten das Klima retten?“ Bachelorarbeit vorgelegt von Hannah Brandl

„Mensch-Umweltbeziehungen im bayerisch-böhmischen Wald – Konflikte aus der Akteursperspektive“ Masterarbeit vorgelegt von Sebastian Kuhnt

„Konfliktherd Meeresschutzgebiete – eine Kategorisierung und Analyse von Problematiken“ Bachelorarbeit vorgelegt von Anika Lindener

„Nachhaltiger Tourismus im ländlichen Alpenraum: Klimawandelfolgen und mögliche Anpassungsstrategien in ausgewählten Netzwerkgemeinden Südostoberbayerns“ Masterarbeit vorgelegt von Verena Steindl

„Conserving Biodiversity Through Payments for Ecosystem Services: The Socio Bosque Program in the Canton Nangaritza in Southeastern Ecuador“ Masterarbeit vorgelegt von Jana Mastaller

„Natur- und Umweltwissen auf dem Prüfstand – Umweltbildung im Nationalpark Berchtesgaden“ Bachelorarbeit vorgelegt von Anna Meißner

„Die Auswirkungen des Konsums tierischer Produkte auf Umwelt und Welternährung – Kann der Veganismus dem entgegenwirken?“ Masterarbeit vorgelegt von Julia Kaupper

„Das kubanische Agrarmodell der ökologischen Landwirtschaft – Ein Vorbild für Entwicklungsländer?“ Bachelorarbeit vorgelegt von Laura Grübler

 

Weiteres

Mitgliedschaften