Shadia Husseini de Araújo | Shadia Husseini de Araújo – Institut für Geographie

Madrid Madrid
Shadia Husseini de Araújo


Curriculum Vitae | Publikationen | Forschung | Weiteres

Curriculum Vitae

  • Von 2010 bis Juli 2014 Akademische Rätin auf Zeit am Institut für Georaphie, FAU Erlangen-Nürnberg
  • 2010 Promotion mit der Arbeit: „Jenseits vom ‚Kampf der Kulturen‘ – Eine diskursanalytischer Untersuchung imaginativer Geographien von Eigenem und Anderem in transnationalen arabischen Printmedien“
  • 2009-2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Georaphie, FAU Erlangen-Nürnberg
  • 2006-2009 Promotionsstipendiatin im Graduiertenkolleg des Projektes „Der Humanismus in der Epoche der Globalisierung: ein interkultureller Dialog über Kultur, Menschheit und Werte“ am Kulturwissenschaftlichen Institut, Essen
  • 2005-2009 Lehrbeauftragte am Institut für Geographie und am Institut für Arabistik und Islamwissenschaften der WWU Münster
  • 2005-2007 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Geographie der WWU Münster, Lehrstuhl für Politische Geographie und Sozialgeographie
  • 2005 Diplom mit der Abschlussarbeit „‚Der Westen‘ aus Sicht ‚der Anderen‘- Eine diskursanalytische Untersuchung von Konstruktionen der westlichen Welt am Beispiel der arabischen Tageszeitung al-Hayat“
  • 2002 Praktikum bei der NGO KADETFU in Bukoba, Tanzania, im Rahmen des Programms „Konkreter Friedensdienst“ der Carl-Duisberg-Gesellschaft
  • 2001 Studium an der Birzeit University, Palästinensische Autonomiegebiete
  • 2000-2005 Studium der Geographie im Hauptfach, Studium der Arabistik und Islamwissenschaft im Nebenfach, WWU Münster
  • 1998-2000 Studium der Landschaftsökologie, WWU  Münster

Publikationen

Monographie:

  • Husseini de Araújo, S. (2011): Jenseits vom „Kampf der Kulturen“. Imaginative Geographien des Eigenen und des Anderem in arabischen Printmedien. Bielefeld: Transcript.

Publikationen in Fachzeitschriften und Sammelbänden:

  • Husseini de Araújo, S. (2011): Die zweite Heimat des „Orients“. Diskursive Konstruktionen vom „Westen“ in arabischen Printmedien. In: Dzudzek, I.; Reuber, P.; Strüver, A. (Hgs.): Die Politik räumlicher Repräsentationen. Münster: Lit, S. 132-151.
  • Husseini de Araújo, S.; Weber, F. (2011): Erfolgreiche Wirtschaftsförderung oder Stigmatisierung? Die Unterstützung von „Migrantenökonomien“ aus der Perspektive von stadtpolitischen Institutionen und Selbstständigen mit „Migrationshintergrund“ in Nürnberg. In: Diefenbacher, M; Zahlhaus, S. M. (Hgs.): Dageblieben! Zuwanderung nach Nürnberg gestern und heute. Nürnberg, S. 261-274.
  • Husseini de Araújo, S.; Weber, F.; Bendel, P.; Glasze, G.; Schumann, C.; Thielman, J. (2010): Städtische Integrationspolitiken in der Diskussion. Ein Tagungsbericht. In: Mitteilungen der Fränkischen Geographischen Gesellschaft 57, S. 1-16.
  • Husseini, S. (2010): 9/11 als Zäsur für die Weltordnung? Eine Analyse geopolitischer Konstruktionen in transnationalen arabischen Printmedien. In: Schüller, T.; Seiler, S. (Hgs.): Von Zäsuren und Ereignissen. Historische Einschnitte und ihre mediale Verarbeitung. Bielefeld: Transcript, S. 221-237.
  • Husseini de Araújo, S. (2009): Provincializing Europe? Imaginative Geographien von Europa in arabischen Medien. In: Europa Regional 17 (4), S. 200-209.
  • Husseini, S. (2009): Die Macht der Übersetzung. Konzeptionelle Überlegungen zur Übersetzung als politische Praktik am Beispiel kulturgeographischer Forschung im arabischen Sprachraum. In: Social Geography 4, S. 71-81.
  • Glasze, G.; Husseini, S.; Mose, J. (2009): Kodierende Verfahren in der Diskursforschung. In: Glasze, G.; Mattissek, A. (Hgs.): Handbuch Diskurs und Raum. Theorien und Methoden für die Humangeographie sowie die sozial- und kulturwissenschaftliche Raumforschung. Bielefeld: Transcript, S. 89-107.
  • Husseini, S. (2009): Demokratie, Freiheit und Menschenrechte: Humanistische Werte oder Instrumente einer unmenschlichen Politik? Stimmen aus den Meinungsforen der pan-arabischen Tageszeitung al-Hayat für einen interkulturellen Dialog. In: Rebane, G.; Bendels, K.; Riedler, N. (Hgs.): Humanismus polyphon. Menschlichkeit im Zeitalter der Globalisierung. Bielefeld: Transcript, S. 89-107.
  • Araújo, A.; Husseini, S. (2009): Cairo, uma cidade de tensão e negociação, in: Mundo. Geografia e política internacional 17, H. 1, S. 12.
  • Husseini, S.; Jörg, V. (2007): Integration von Zuwanderern in Münster. In: Landschaftsverband Westfalen-Lippe (Hrsg.): Westfalen Regional. (OnlineOnline)

Rezensionen, Gutachten und Graue Literatur

  • Husseini de Araújo, S. (2011): Rezension zu: Heidenreich, Elisabeth (2010): Sakrale Geographie. Essay über den modernen Dschihad und seine Räume. Bielefeld: Transcript, in: H-Soz-u-Kult, Online unter: http//:hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2011-4-204
  • Husseini de Araújo, S. (2010): Zeis, Eva-Maria (2009): „I have a Very Good Trust in My God“. La construction de la religiosité des jeunes gens Sunnites à Beyrouth. – Islamkundliche Untersuchungen 288, Berlin: Klaus Schwarz Verlag. In: DAVO-Nachrichten, H. 1, 2010, S. 121-122.
  • Reuber, P.; Husseini, S.; Jörg, V. (2007): Integrationspotenziale unterschiedlich strukturierter Quartiere in Münster. Münster (OnlineOnline)
  • Reuber, P.; Husseini, S.; Jörg, V. (2005): Integration im Stadtteil. Eine sozialgeographische Untersuchung des Integrationspotenzials Münsterscher Quartiere am Beispiel von Gremmendorf und Erpho. Münster (OnlineOnline)

Forschung

  • Kulturgeographie
  • Postcolonial und Translation Studies
  • Migrations- und Diasporaforschung
  • Politische Geographie

Weiteres

Projekte