B.Sc. Physische Geographie | B.Sc. Physische Geographie – Institut für Geographie

Bayern - Andechs Bayern - Andechs

B.Sc. Physische Geographie

Der B.Sc. Physische Geographie vermittelt in sechse Semestern Grundlagen insbesondere der Physischen Geographie sowie der Kulturgeographie. Der Schwerpunkt liegt auf den Strukturen, Prozessen und Dynamiken ökologischer Veränderungen. Sie lernen physisch-geographische Methoden der Feldforschung, Laboranalytik und Modellierung kennen und trainieren die Verwendung von digitalen geographischen Informationssystemen sowie von Fernerkundungsdaten. Darüber hinaus absolvieren Sie frei wählbare Module aus (überwiegend naturwissenschaftlichen) Nachbarfächern. Der Studiengang ist berufsqualifizierend, so dass sich nach Abschluss Ihres B.Sc.-Studiums ein breites Spektrum beruflicher Tätigkeiten für Sie eröffnet. Nach erfolgreichem, überdurchschnittlichem Abschluss empfehlen wir jedoch, Ihr Studium in einem Master-Studiengang weiterzuführen (z.B. bei uns in Erlangen!).